Beiträge

Kindergarten

Ab 01.09.2015 gelten folgende Kindergartengebühren:

monatl. Grundbetrag:

3-4 Stunden (Kerngebühr)66,00 €
5,30 Stunden80,00 €
6 Stunden84,00 €
Jede weitere halbe Stunde6,00 €
Im Beitrag sind enthalten:Spielgeld 4 €
Teegeld 2 €
Es ist bis zu einer täglichen Buchung von 7 - 8 Stunden möglich.

Gebührenermäßigung
Für den Besuch jeden weiteren Kindes pro Familie wird der Kindergartenbeitrag wie folgt ermäßigt:

Für das 2. Kind um 40% der Kerngebühr (ohne Tee und Spielgeld)24,00 €
Für das 3. Kind um 60% der Kerngebühr36,00 €

Elternbeitragszuschuss
Kinder, die im Sept. bis Dez. des jeweiligen Kindergartenjahres das 3. Lebensjahr vollenden, erhalten bis zur Einschulung monatlich einen Elternbeitragszuschuss vom Freistaat Bayern. Dieser wird von den Gebühren abgezogen.

Mittagsspeisung

Mittagsspeisung
(Hauptspeise mit Suppe oder Nachspeise)
2,70 € pro Essen

Die Abrechnung der Mittagsspeisung findet monatlich statt und wird bar bezahlt. Jeden Tag kann bis 8.00 Uhr das Essen bestellt bzw. bei den festen Essenskindern abbestellt werden.

Sonstiges:
Der Jahresbeitrag wird in 12 Monaten erhoben.
Für Zeiten, in denen der Kindergarten geschlossen ist, ist der Beitrag weiter zu bezahlen.

Kinderkrippe

Ab 01.09.2015 gelten folgende Kindergartengebühren:

monatl. Grundbetrag:

3-4 Stunden (Kerngebühr)100,00 €
4-5 Stunden124,00 €
Jede weitere halbe Stunde12,00 €
Im Beitrag sind enthalten:Spielgeld 4 €
Teegeld 2 €

Gebührenermäßigung
Für den Besuch jeden weiteren Kindes pro Familie wird der Kindergartenbeitrag wie folgt ermäßigt:

Für das 2. Kind um 40% der Kerngebühr (ohne Tee und Spielgeld)37,60 €
Für das 3. Kind um 60% der Kerngebühr56,40 €

Mittagsspeisung

Mittagsspeisung
(Hauptspeise mit Suppe oder Nachspeise)
2,70 € pro Essen

Die Abrechnung der Mittagsspeisung findet monatlich statt und wird bar bezahlt. Jeden Tag kann bis 8.00 Uhr das Essen bestellt bzw. bei den festen Essenskindern abbestellt werden.

Das Bayerische Krippengeld ist zum 1. Januar 2020 in Kraft getreten
Den entsprechenden Antrag finden sie unter www.zbfs.bayern.de/familie/krippengeld
Ergänzend steht beim ZBFS für Fragen zum Krippengeld ein Service- Telefon zur Verfügung, das unter folgender Nummer

Sonstiges:
Der Jahresbeitrag wird in 12 Monaten erhoben.
Für Zeiten, in denen die Kinderkrippe geschlossen ist, ist der Beitrag weiter zu bezahlen.
Windeln, Hygieneartikel (Feuchttücher), Babynahrung wird von den Eltern selbst mitgebracht.

Gebührensatzung ab September 2020